Anthroposophische Bildung im Sozialwesen

Fortbildungsangebote für Fachkräfte und für Menschen mit Assistenzbedarf ...

Anmeldung? >> Hier KLICKEN!

Fort- und Weiterbildungen

Anthroposophische Heilpädagogik –
Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte ...

 

Neben der Weiterbildung Heilpädagogik bieten wir Ihnen eine Reihe an Fort- und Weiterbildungen zu unterschiedlichen aktuellen Themen in Heilpädagogik und sozialer Arbeit.

Sie können diese Angebote sehr gerne auch ohne anthroposophische Vorkenntnisse und Praxis buchen. Wir halten viel von einer dialogischen, gemeinsamen Neuentdeckung und Weiterentwicklung. Auch wir lernen nie aus!

  • Fortbildung: Vom Risiko zur Resilienz

    Umgang mit psychischen Erkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Doppeldiagnose

    Die professionelle Begleitung erfordert fachliche Kompetenzen und besondere Beziehungsfähigkeiten. Ein neues offenes Fortbildungskonzept im anthroposophischen Sozialwesen will Fachkräfte entsprechend sensibilisieren und qualifizieren.

     


    >> zum Fortbildungsangebot

  • Fortbildung Anthroposophie

    Anthroposophie - Wie, das hat was mit Freiheit zu tun?

    Lernen Sie die Anthroposophie kennen! Es geht um Ihre ganz individuelle persönliche Freiheit, sich selbst, das Du und die Welt wahrzunehmen und sich miteinander zu entwickeln! Worum sonst?

     

     

    >> zum Fortbildungsangebot

  • Fortbildung: Praxisanleitung

    Fortbildungskurs für Mitarbeiter*nnen in sozialen Einrichtungen, welche Auszubildende, Seminarist*innen und Praktikant*nnen in der praktischen Ausbildung anleiten und begleiten.

    Ausserdem eignet sich der Kurs für langjährige Mitarbeiter*innen, die auf der Suche nach kollegialem Austausch und "neuen Horizonten" sind: Fragen erweitern, Anregungen mitnehmen, Schwierigkeiten in neuem Licht sehen und vieles mehr ...

     

    >> zum Fortbildungsangebot

  • Fortbildung: Innere Wege

    Zur Ruhe kommen ... Bei mir sein: Ich bin der Schmied meines Glücks!

    In diesem Seminar begegnen sich Menschen, die Lust haben, etwas über den guten Umgang mit sich selbst zu erfahren. Wir lernen uns kennen und tauschen uns aus:

    • Welche Lebensfragen beschäftigen mich?
    • Wie kann ich zur Ruhe kommen? 
    • Welche Kraftquellen liegen in Meditation und Gebet?

     

    >> zum Fortbildungsangebot

  • Fortbildung: Schreibwerkstatt

    Schreiben Sie gerne? Zielgruppe & Zielsetzung

    In einer Schreibwerkstatt lernen Sie das „Kreative Schreiben“ kennen. Die Schreibwerkstatt ist gedacht für alle, die gerne schreiben oder es lernen wollen ... Hier entstehen eigene Geschichten und Gedichte! Das Kreative Schreiben macht uns das Schreiben leicht. Man kann auch mit Worten spielen. Und man lernt sich selbst neu kennen im Schreiben. In den Geschichten geht es um uns selbst und um die Freude an den Worten.

    Eingeladen sind alle Interessierten mit und ohne Assistenzbedarf: Mitarbeiter*innen und Beschäftigte in Werkstätten, Mitglieder von LebensOrten und Werk- oder Wohngemeinschaften, die selbst etwas schreiben wollen, oder etwas mit Assistenz schreiben lassen wollen.

    >> zum Fortbildungsangebot

    Anthroposophie (neu) kennenlernen!?
    Ein Angebot für alte und neue Hasen!

     

    Und wer die Anthroposophie von Grund auf kennenlernen (oder für "Alte Anthro-Hasen": Neu entdecken) will, der hat vielleicht Freude an unserer Fortbildung Anthroposophie!

    Die Dauer der Fortbildungen beginnt bei zwei Tagen und geht bis zu mehreren Blöcken über 1 - 2 Jahre.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

     

    Sie wollen sich gerne anmelden? Das können Sie jederzeit bei unserer Sekretärin Angela Krämer:

    info-rss@ksg-ev.eu
    Aktueller Flyer zum >> download
    Anmeldebogen >> download

     

    Anmeldeformular:

    Träger: Karl-Schubert-Gemeinschaft e.V. - Weitere Infos unter www.ksg-ev.eu