Anthroposophische Bildung im Sozialwesen

Anthroposophische Heilpädagogik seit 1950!

Infotage 07.12.19 & 06.02.20

 

Rudolf-Steiner-Seminar: Fachschule für Heilpädagogik in Baden-Württemberg

„Nur die Hilfe von Mensch zu Mensch – die Begegnung von Ich zu Ich – ohne des Nächsten Bekenntnis, Weltanschauung und politische Bindung zu erfragen – sondern einfach das Aug-in-Aug-Blicken zweier Persönlichkeiten, schafft jene Heilpädagogik, die der Bedrohung des innersten Menschseins heilend entgegentritt.” (Karl König)

 

Herzlich Willkommen im Rudolf-Steiner-Seminar - Wir sind eine anthroposophisch orientierte Fachschule für Heilpädagogik!

Sie sind auf der Suche nach einer Weiterbildung für Erzieherinnen und Erzieher, einer Weiterbildung für Jugend- und Heimerzieherinnen und -erzieher oder auch einer Weiterbildung für Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger?

Sie möchten Ihre Berufserfahrung in einem sozialen oder pädagogischen Beruf aktiv nutzen und Ihre beruflichen Kompetenzen erweitern? Sie möchten Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln, Sie möchten bisher unerschlossene persönliche Kraftquellen für Ihre Tätigkeit entdecken und neue soziale Bezüge aufbauen?

Wir bieten Fort- und Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte im schönen Baden-Württemberg an!

Sie wollten vielleicht schon immer Heilpädagogin werden? Sie haben während Ihrer Ausbildung oder während Ihres Berufslebens entdeckt, dass Sie gerne mit ganz besonderen Menschen arbeiten möchten und wollen jetzt Heilpädagoge werden?

Haben Sie schon mal etwas von der Fachschule Heilpädagogik gehört?

In unserer anthroposophisch orientierten Fachschule für Heilpädagogik können Sie die Ausbildung zum Heilpädagogen bzw. die Ausbildung zur Heilpädagogin absolvieren! Vielleicht ist das Rudolf-Steiner-Seminar, gelegen  im schönen Baden Württemberg, im Kurort Bad Boll zwischen Stuttgart und Ulm bei Göppingen, der richtige Ort für Sie ...

Ausbildung Heilpädagogik in BaWü? Bei uns sind Sie richtig!

Wir bieten im Rahmen unserer anthroposophisch orientierten Fachschule für Heilpädagogik in Baden-Württemberg eine berufsbegleitende dreijährige Ausbildung zur Heilpädagogin bzw. Ausbildung zum Heilpädagogen an. Auf Wunsch können Sie unsere Fachschule Heilpädagogik auch im Rahmen der Vollzeitausbildung zur Heilpädagogin / Vollzeitausbildung zum Heilpädagogen in nur 18 Monaten absolvieren!

In der Fachschule Heilpädagogik arbeiten wir mit moderner Lerndidaktik, die Theorie, Kunst und Praxis verbindet und Ihre Selbstwahrnehmung schult.  Ihre Ausbildung zur Heilpädagogin, Ihre Ausbildung zum Heilpädagogen wird so nicht nur ein ganz besonderes Erlebnis, sondern auch ein wichtiger Schritt auf ihrem individuellen Lebensweg. Persönliche Kompetenzen werden ebenso entwickelt wie Fachkompetenzen. Wir bereiten Sie für viele Arbeitsfelder der Heilpädagogik sowie der Inklusion vor, aber wir ermöglichen Ihnen auch einen neuen Zugang zu sich selbst.

Außerdem bieten wir einen Praxisanleiterkurs sowie andere einjährige Fortbildungen für Berufe des Sozialwesens sowie Fortbildungen für Menschen mit Assistenzbedarf an. Auch die Mittelpunkt-Schreibwerkstatt von Ingeborg Woitsch stattet uns regelmäßig Besuche ab - Sie sind herzlich willkommen!

Stöbern und schmökern Sie doch einfach mal auf unserer Seite, die Ihnen alle Informationen zur Fachschule für Heilpädagogik, die Ausbildung zum Heilpädagogen bzw. die Ausbildung zur Heilpädagogin und unsere Fortbildungen gibt. Viel Spaß!

Sie sind Erzieherin oder Erzieher?

Sie sind HEP?

Sie sind Jugend- und Heimerzieher- bzw. erzieherin?

Sie suchen eine Ausbildung Heilpädagogik in BaWü?

Sie haben den Wunsch, einen neuen Blick und neue Ideen für die Menschen, mit denen Sie arbeiten, zu finden? Sie wollen sich selbst neu kennenlernen?

Heilpädagoge werden? Heilpädagogin werden? Eine gute Idee!

Ach ja, und noch etwas: Sie wissen über Anthropsophie vielleicht nicht viel mehr als dass "Waldorfschüler ihren Namen tanzen können", aber sind neugierig, warum eigentlich? Wie macht man das wohl, seinen Namen tanzen? Und wer bin ich eigentlich, den ich da tanze? Damit sind wir schon mittendrin in der Anthroposophie ...

Aber ganz wichtig: Bei uns sind alle willkommen! Wir bilden keine "AnthroposophInnen" aus, sondern HeilpädagogInnen, und es steht Ihnen frei, ein ganz eigenes persönliches Verhältnis zu den anthroposophischen Inhalten, die Sie bei uns - neben vielem anderen - kennenlernen, zu entwickeln. Das kann am Ende auch die Erkenntnis sein, dass Sie lieber anders arbeiten wollen ... Aber viele unserer Absolventinnen und Absolventen nehmen etwas mit und machen Ihren ganz eigenen Weg daraus ... das ist immer Ihre eigene Freiheit! Eine anthroposophische Weiterbildung erweitert ihren Horizont - enger soller er keinesfalls werden ...

Wenn Ihnen unsere Seite gefällt: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zur Weiterbildung Heilpädagogik oder Ihre Anmeldung zu einer unserer Fortbildungen!

Träger: Karl-Schubert-Gemeinschaft e.V. - Weitere Infos unter www.ksg-ev.eu